Jetzt umsteigen!

Wir suchen Busfahrer*innen. Als Quer-, Um- und Wiedereinsteiger*innen.

Unser nächster Kursstart: 1. Juni 2023

Fahrschule

Die KVG Kieler Verkehrsgesellschaft mbH verfügt über die größte Bus-Fahrschule Schleswig-Holsteins. Dort bilden wir 3x im Jahr innerhalb von sechs Monaten motivierte Quereinsteiger*innen zu Busfahrer*innen aus. Egal aus welcher Branche sie stammen und in welchem Beruf sie vorher gearbeitet haben. Dafür stehen selbstverständlich freundliche und kompetente Dozent*innen und Fahrlehrer*innen sowie moderne Schulungsräume und Fahrschulbusse zur Verfügung.

Und das Beste daran: Die Kosten rund um den Führerschein Klasse D übernimmt die KVG – sofern Sie nach Abschluss der Führerscheinausbildung mindestens sechs Monate bei uns arbeiten!

0+
Jährliche Teilnehmer
0 Monate
Schulungszeit

Ablauf der Führerscheinausbildung

  • Abhängig von der bereits vorhandenen Führerscheinklasse und vom Zeitpunkt des Erwerbs des vorhandenen Führerscheins wird eine beschleunigte Grundqualifikation (kurz: BGQ ) mit 35 oder 140 Stunden inklusive der erforderlichen IHK-Prüfung durchgeführt.
  • Die BGQ enthält sowohl Theorie- als auch Praxisstunden. Im Anschluss erfolgt eine Schulung in Tarif- und Streckenkunde.
  • Zu Beginn der Fahrtätigkeit mit Fahrgästen wird Ihnen ein*e Lehrfahrer*in an die Seite gestellt, welche*r Ihnen in den ersten Wochen im Einsatz mit Rat und Tat zur Seite steht.

ALGII / Bildungsgutschein

Sie beziehen Arbeitslosengeld II (zukünftig: Bürgergeld) und haben ein Anrecht auf einen Bildungsgutschein?

In diesem Fall wird die Umschulung zum*r Busfahrer*in nicht in unserer hauseignenen Fahrschule, sondern bei unserem Kooperationspartner, der Fahrschule Lemke, durchgeführt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im nebenstehenden Flyer und auf der Internetseite der Fahrschule Lemke.